Samstag, 14. Januar 2012, 18:12 Uhr

The Power Of Photoshop: Im Bettchen mit dem Bradchen

Los Angeles. Die weiblichen Fans von Brad Pitt (48) haben jetzt wieder hellen Grund zur Freude. Der Schauspieler ist jetzt nämlich auf dem Cover und in einer wunderbar geschönten Fotostrecke der aktuellen Ausgabe des ‘W’-Magazins zu bewundern.

Mit aufgeknöpftem Hemd und Drei-Tage-Bart zeigt der in die Jahre gekommene Hollywood-Schönling seine begehrenswerte, sexy Seite.

Und dennoch wirkt alles wunderbar gestellt.

Der Herzensbrecher, der mit Angelina Jolie zusammen ist, posierte unter anderem in gewohnt lässiger Art und Weise auf einem Stuhl im Schwimmbad. Dabei wirkt es ganz so, als würde Pitt einen stressigen Tag ausklingen lassen, mit einem Drink in der Hand und einer Krawatte, locker um den Hals geschwungen. Und das Cover ist nicht das einzige, was der Frauenschwarm an Überraschungen für seine weltweiten Verehrerinnen bereit hält.

Er ließ sich im Bett liegend ablichten, unter blauen Bettdecke. Mit nachdenklichem Gesichtsausdruck knabbert er dabei ein paar Kekschen. Auf dem Foto trägt der Star zwar auch einen Anzug, aber macht mit seinem braunen, leicht verwuscheltem Haar und locker aufgerollten Ärmeln einen eher legeren Eindruck.

Brad Pitt plaudert in der begleitenden Story über seine neuesten Filme “The Tree of Life” und “Moneyball” und darüber, dass er am liebsten zeitlose Filme machen möchte. Filme wie Wein. Je älter, umso besser werden sie.

Der Star ziert eines von zwei Covern der Februar-Ausgabe 2012. Auf dem anderen wird man die glamouröse Charlize Theron bewundern dürfen, die darauf ein lila Kleid mit weitem Ausschnitt trägt und einen Strauß roter Rosen in ihrer Hand hält.