Sonntag, 15. Januar 2012, 11:27 Uhr

Briten-Popstar Olly Murs wohnt noch bei Mami

London. Olly Murs darf keine Frauen mit nach Hause bringen. Der 27-jährige Sänger (‘Dance with me Tonight’), der 2009 in der britischen Version von ‘The X Factor’ als Zweiter hervorging und seither immer wieder Charterfolge feiert, lebt trotz seines Erfolges noch immer im Haus seiner Eltern und muss dort auf ein Liebesleben verzichten.

Dem englischen ‘Now’-Magazin verrät er: “Ich bringe nie Frauen mit nach Hause. Meine Mutter und mein Vater erlauben mir nicht, Mädels mitzubringen. Sie dürfen nur zum Abendessen kommen und so ordentlichen Sachen. Wenn ich also eine Frau kennenlernen würde, würde ich bei ihr schlafen müssen – oder in einem Hotel – wenn sie darauf bestehen würde.”

Prominente Damen habe er indes noch nicht ins Bett gekriegt – zu seinem Bedauern. “Ich wünschte, das hätte ich – ich wäre total aufgeregt. Aber bisher wurde ich noch nicht mal angesprochen.”

Obwohl er momentan Single ist, ist Olly Murs überzeugt, dass er ein guter Freund wäre – auch wenn er einst in Versuchung geriet, fremdzugehen. Der Zeitschrift erklärt er dazu: “Ich und meine Ex gingen durch eine schwierige Zeit, nachdem ich bei ‘The X Factor’ mitgemacht hatte. Ich liebte sie noch – also um zu verhindern, dass ich sie betrüge, habe ich die Beziehung beendet.”

Foto: wenn.com