Montag, 16. Januar 2012, 12:52 Uhr

Jennifer Lopez und Marc Anthony: Händchenhalten für eine TV-Show

Los Angeles. Sind Jennifer Lopez (42) und Marc Anthony (43) etwa wieder glücklich vereint? Es ist ein ständiges Hin und Her, zwischen der Sängerin und ihrem Ex-Mann. Während sich die berühmte Latina nach der Trennung provokativ einen jüngeren Lover nahm (ihren Backround-Tänzer Casper Smart, 24) , stellte Anthony klar: “Was du kannst, kann ich schon lange”und postete prompt ein Foto auf Twitter, auf dem er mit dem venezianischen Model Shannon de Lima (24) zu sehen ist. Und noch vor kurzem beleidigte Marc seine Ex-Frau auch noch in aller Öffentlichkeit mit bösen Worten. Sie solle doch bitte einen Psychiater aufsuchen, riet er ihr angeblich.

Jetzt zeigten sich die beiden aber wieder zusammen bei einer TV-Frühstücksendung in Pasadena, Kalifornien. Als ob sie ihrem Ex noch einmal zeigen wolle, was er verpasst, präsentierte sich Lopez in einem knallengen, blauen Lederkleid, dass ihre Kurven so richtig betonte. Man kann sich zwar sicher sein, dass Marc sich beeindruckt von dem Aussehen seiner Frau zeigte, aber die beiden werden definitiv nicht mehr zusammen kommen.

Der Grund des Zusammenseins war nur beruflicher Natur und diente nur kommerziellen Zwecken: Anthony und Lopez rühren gemeinsam mit Konzertpromoter und Choreograph Jamie King (Foto) kräftig die Werbetrommel für ihr gemeinsames Projekt, die Fernsehshow “Q´Viva: The Chosen”. Die Reality-Show soll lateinamerikanische Musikkultur fördern und wird ab dem 28.  Januar in den USA und Lateinamerika im TV zu sehen sein. Während zahlreicher Reisen durch lateinamerikanische Länder suchten die beiden Superstars neue Talente, wählten rund 50 Gruppen aus und luden sie zu einem Casting nach Los Angeles ein. Anthony erklärte aber, dass es sich nicht um einen klassischen Wettbewerb handle. Die jungen Leute nehmen einfach daran teil, um ihr Land zu vertreten. Damit soll die die Latino-Kultur gebührend gefeiert und geehrt werden.

Wie man sieht, gibt es also kein Happy End zwischen Jennifer Lopez und Marc Anthony. Im Gegenteil. Die Sängerin setzte sogar noch eins drauf und zeigte ihrem Ex-Mann mit voller Absicht ihre Hand, an der sich kein Ehering mehr befindet. So ganz glücklich sah der Salsa-König dann auch wirklich nicht aus, als seine Augen das sahen.

Lopez und Anthony waren sieben Jahre lang verheiratet. Im Juli letzten Jahres verkündeten sie dann ihre Scheidung.

Foto: Getty Image