Dienstag, 17. Januar 2012, 21:36 Uhr

David Arquette: Beziehung mit neuer Freundin ist ernst

Los Angeles. Zwischen David Arquette und seiner Freundin Christina McLarty ist es ernst. Auf dem roten Teppich bei der Art of Elysium Heaven Gala in Los Angeles verriet der 40-jährige Schauspieler, dass er und die ‘Entertainment Tonight’-Reporterin es zwar ernst miteinander meinen, aber trotzdem noch Spaß an der Beziehung haben. “Wir genießen den Moment”, so der Star aus der ‘Scream’-Reihe.

Die Tatsache, dass McLarty in New York City wohnt, während er seinen Hauptwohnsitz in Los Angeles hat, steht der Liebe indes nicht im Wege. “Wir sorgen dafür, dass es funktioniert”, beteuert Arquette, der seit Herbst letzten Jahres mit seiner Liebsten zusammen ist, gegenüber ‘E! Online’. “Wir versuchen, nie länger als zwei Wochen getrennt voneinander zu sein.”

Zu seiner Ex Courteney Cox hat der Hollywood-Darsteller derweil noch ein gutes Verhältnis. Von der Mutter seiner siebenjährigen Tochter Coco trennte er sich im Oktober 2010 nach elf Ehejahren, das einstige Paar betonte anschließend jedoch immer wieder, dass es immer noch ein inniges Verhältnis pflegt.

Cox sagte dazu vor kurzem zum ‘People’-Magazin: “Er ist mein bester Freund. Egal was in der Zukunft passiert, er ist mein allerbester Freund.” (Bang)

Foto: wenn.com