Dienstag, 17. Januar 2012, 19:25 Uhr

"Warm Bodies": Die Twilight-Vampire gehen, die sexy Zombies kommen

Berlin. Im Herbst startet in den deutschen Kinos der Zombiefilm ‘Warm Bodies’. Die Romanverfilmung nach der gleichnamigen Vorlage von Isaac Marion  gilt bei Brancheninsidern als legitimer Nachfolger der Vamipirreihe ‘Twilight’, mit der das Studio Summit Entertainment einen unvergleichlichen Erfolg in Serie hinlegte.

In der Hauptrolle Nicholas Hoult als wunderschöner Untoter. Jetzt wurden die ersten Szenenbilder veröffentlicht.

Nicholas Hoult, der junge Mann mit den stahlblauen Augen, spielte bereits mit 12 Jahren neben Hugh Grant in ‘About a Boy’ und setzte schließlich weitere Achtungszeichen mit einer Hauptrolle in ‘X-Men: Erste Entscheidung’. In der Liebesromanze ‘Warm Bodies’ spielt der 22-jährige Brite, der seit 1996 bis 2008 in reihenweise Fernsehserien zu sehen war, den Zombie R, der sich in das Mädchen Nora (Teresa Palmer) verliebt, von deren Lover er bereits das Gehirn verspeist hat.

In weiteren Rollen John Malkovich, Rob Corddry (Law & Order) und die US-amerikanische Eiskunstläuferin, Model und Schauspielerin Analeigh Tipton. In den USA kommt der steigen  am 10. August in die Kinos. Ein genauer Starttermin steht noch nicht fest.

Fotos: Concorde/Summit