Sonntag, 22. Januar 2012, 10:32 Uhr

Nick Jonas geht auch nackt auf die Bühne

New York. Nick Jonas könnte sich für vorstellen, einmal nackt auf der Bühne zu stehen. Das jüngste Mitglied der Jonas Brothers übernimmt ab dem 24. Januar den Part von ‘Harry Potter’-Star Daniel Radcliffe in dem Broadway-Musical ‘How to Succeed in Business Without Really Trying’ und könnte sich durchaus vorstellen, auf der Bühne einmal alle Hüllen fallen zu lassen, wie es Daniel Radcliffe zuletzt für das Stück ‘Equus’ tat.

“Ich liebe das Theater und ich begreife den Unterschied zwischen der Schauspielerei und dem, was man als Person ist”, eröffnet Nick Jonas im Interview mit der schwulen Zeitschrift ‘Advocate’. “Ich weiß nicht, ob es etwas ist, was ich am Ende gemacht hätte, aber ich hätte es definitiv in Erwägung gezogen. Man muss für alles offen sein.”

Im Musikgeschäft freue sich der 19-Jährige besonders über seine schwulen Fans, wie er weiter ausführt. Grund dafür sei die Tatsache, dass diese immer mit gutem Geschmack glänzen würden. “Wir lieben unsere schwulen Fans”, erklärt Jonas.

“Sie waren im Laufe der Jahre unglaublich. Meine Brüder und ich freuen uns total darauf, sie zu treffen, weil sie wirklich auf unseren Stil eingehen, und es cool ist, zu sehen, wie unser Einfluss sich darauf ausgewirkt hat, was sie tragen.” Auch die Geschenke der schwulen Fans seien für die Brüder immer etwas ganz Besonderes, betont der Teenie-Schwarm. “Sie bringen auch wirklich gute Geschenke zu unseren Meet and Greets mit – Mützen, Schals und andere Dinge”, verrät Jonas. “Sie haben immer guten Geschmack.” (Bang)