Dienstag, 24. Januar 2012, 22:10 Uhr

Demi Moore: Liason oder Kollaboration mit Kanada-Rapper?

Los Angeles. Hat Demi Moore (49) etwa schon wieder einen neuen Lover an der Angel? In Musik-Kreisen wird gemunkelt, dass die Ex-Frau von Ashton Kutcher Flirt-SMS mit dem heißen, kanadischen DJ und Rapper Ricky J. austauscht.

“Demi und Ricky flirten seit kurzem viel miteinander” ,sagte eine Quelle ´RadarOnline´. “Ricky findet sie wirklich heiß und Demi wirkt so, als genieße sie die Aufmerksamkeit.”

Ricky, der bekannt für seine Hit-Single “No Means No” ist, wohnt derzeit in Los Angeles und arbeitet offensichtlich fleissig daran, endlich ein Treffen mit der hübschen 49-jährigen Schauspielerin zu bekommen, und das nicht nur aus privaten Gründen.

“Ricky will sie dazu bringen, einen Song mit ihm aufzunehmen” erklärte die Quelle. “Demi hat tatsächlich eine tolle Stimme und es ist super, dass sie auch noch heiß ist.”

Wie’RadarOnline’ weiter berichtet, genießt Ashton Kutcher in der Zwischenzeit wieder das Single-Leben und macht den Models auf der Fashion Week in Brasilien schöne Augen.

Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass sich Demis enge Freundin Jennifer Aniston offenbar doch große Sorgen um sie macht und die ihr künftig mehr Ratschläge erteilen will. Eine unbekannte Quelle erklärte, dass Aniston Demi das Flirten über Internet empfohlen hätte. “Jen hat das in der Vergangenheit gemacht. Demi hat gesagt, dass sie ihrem Selbstbewusstsein gut getan hat.”

Fotos: wenn.com, Promo