Dienstag, 24. Januar 2012, 9:22 Uhr

Seal will Ehering nach Trennung von Heidi Klum nicht ablegen

Los Angeles. Nachdem Popsänger Seal und das deutsche Model Heidi nach fast sieben Jahren Ehe getrennte Wege gehen haben, will dder 48-jährige Musiker seinen Ehering erstmal weiter tragen. Der Musiker erklärte in der Talkshow von Ellen DeGeneres, die heute ausgestrahlt wird, den Grund dafür.

“Ich denke, das ist ein Zeichen dafür, was ich für diese Frau empfinde. Wir haben acht Jahre. Acht wunderbare Jahre zusammen. Nur weil wir uns zur Trennung entschlossen haben, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass man seinen Ring ablegt und sich nicht länger dieser Person verbunden fühlt“.

Seal, dessen Karriere erst durch die Ehe mit der heutigen 38-jährigen Klum einen richtigen Schub bekommen hatte, fügte hinzu: “Wir werden in vielerlei Hinsicht wird bis zum Rest unseres Lebens verbunden sein … durch unsere Kinder und auch durch diese enorme Bewunderung, Respekt und Liebe, die wir füreinander haben. Werden wir den Ring für den Rest unseres Lebens tragen? Wer weiß das? Aber jetzt fühlt es sich richtig angenehm an auf meiner Hand, so dass ich nicht die Absicht habe, ihn in absehbarer Zeit abzunehmen.”

Foto: wenn.com