Donnerstag, 26. Januar 2012, 0:01 Uhr

Marlon Roudette: Tourauftakt heute bei "GZSZ" - Neue Single am Start

Berlin. Marlon Roudette ist seit letztem Sommer der Überflieger in Deutschland. Für seinen Tour-Auftakt wählte er keine geringere Location als das “Mauerwerk”, bekannt aus “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” – montags bis freitags um 19.40 auf RTL.

Mit “New Age”, seinem Mega-Ohrwurm aus den Charts, begeisterte er das Publikum beim Dreh vor Ort in Babelsberg. Auch “Anti Hero”, Marlon Roudettes zweite Single, die im “Mauerwerk” zum ersten Mal komplett vor Publikum gespielt wurde, riss die Massen mit. Daher war Marlon Roudette zunächst auch aufgeregt, ist doch vorher nie sicher, ob ein Song vor Zuschauer funktioniert oder nicht.

So schwärmte Marlon gegenüber gzsz.de über den besonderen Gig: “Die Atmosphäre hier war wunderbar, alle waren sehr freundlich. Es ist echt cool, hier im “Mauerwerk” ein paar Songs performen zu dürfen. “Anti Hero” ist in Deutschland meine zweite Single. Das Coole beim Dreh war, dass wir den Song zum ersten Mal komplett vor Zuschauern gespielt haben. Bis zu diesem Zeitpunkt weiß man nicht, ob der Song erfolgreich wird oder nicht. Aber alle im Publikum haben mitgemacht, und das ist ein gutes Zeichen. Ein ganz großes Dankeschön an meine Fans und GZSZ.”

Weiter sagte Marlon gegenüber gzsz.de: “In Deutschland habe ich meine Karriere neu gestartet, das Publikum hier ist unglaublich und ich hoffe, dass ich so oft wie möglich vorbeikommen kann. Berlin ist ein kreatives Epizentrum.”

Dass Marlon weiß, wie man universelle Hits schreibt, beweist er übrigens auch mit der zweiten Single aus dem Album. „Anti Hero“ heißt der Song, der aktuell bereits wieder auf dem Weg ist, die Top Drei der Airplay-Charts zu stürmen und bereits über 700 Mal pro Woche deutschlandweit im Radio zu hören ist. Der neue Ohrwurm wird am Freitag veröffentlicht. Das Video dazu kann man sich hier anschauen. Diesen Mann sollte man spätestens jetzt nachhaltig auf dem Zettel haben. Es lohnt sich! Denn nicht nur auf Tonträger, auch live ist er mit seiner Band ein absoluter Hörgenuss.

Fotos: RTL/ Rolf Baumgartner, Universal