Samstag, 28. Januar 2012, 14:06 Uhr

Sarah Jessica Parker ersetzt Demi Moore in Porno-Biopic

Los Angeles. Sarah Jessica Parker (49) ersetzt Demi Moore als Feministin Gloria Steinem in “Lovelace”, dem Film über die berühmt-berüchtigte Porno-Darstellerin Linda Lovelace. Das berichtet das US-Branchenblatt ‘Hollywood Reporter’.

Sarah Jessica Parker, die zwischen 2010 und 2011 Honorare in Höhe von 30 Millionen Dollar eingetrieben hatte, hat offenbar schon einen Vertrag unterschrieben, bevor die Personalie am Freitag schließlich bekannt wurde.

Demi Moore war zu Beginn der Woche von dem Projekt abgesprungen, nachdem sie sich in ärztliche Behandlung begeben hatte.

Amanda Seyfried spielt die Hauptrolle, für die ursprünglich Lindsay Lohan vorgesehen war. In weiteren Rollen sind Chloe Sevigny, Sharon Stone, Adam Brody und James Franco zu sehen.

Foto: wenn.com