Donnerstag, 02. Februar 2012, 19:42 Uhr

Brad Pitt weckt seine sechs Kinder mit Coca Cola

Los Angeles. Brad Pitt gibt seinen Kindern Cola, um sie aufzuwecken. Der Schauspieler, der mit seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie sechs Kinder großzieht, hat manchmal Probleme, seinen Nachwuchs wach zu bekommen und versorgt sie deshalb mit dem koffeinhaltigen Kaltgetränk.

“Ich gebe zu, dass es manchmal Zeiten gibt, in denen ich sage: ‘Wir müssen aufstehen. Steht auf! Hier sind eure Schuhe. Hier sind eure Schuhe. Trinkt diese Cola. Trinkt diese Coca Cola. Trinkt sie auf. Sofort! Trinkt sie! Trinkt sie! Trinkt sie!’ Einfach, damit wir sie wach bekommen”, verrät er im Interview mit ‘Inside the Actor’s Studio’.

Während die Kinder Cola trinken dürfen, ist es ihnen nicht erlaubt, ihre Eltern zu googeln. “Zur Hölle damit! Nie! Ich liebe mein iPad, aber auf den Kindercomputern haben wir unsere Namen blocken lassen”, berichtete er kürzlich im Gespräch mit der ‘Bild’-Zeitung. “Sie können Mama und Papa nicht googeln. Ich will mich nicht abhängig machen von anderen Urteilen.”

Gattin Angelina Jolie sei übrigens die einzige Frau, der er komplett vertraue. “Das ist Teil unserer tollen Partnerschaft”, erklärt der Schauspieler laut ‘TV Movie’. “Ich vertraue nicht vielen Menschen. Aber solange man eine Person hat, der man alles sagen kann, reicht das.” (Bang)

Foto: wenn.com