Donnerstag, 02. Februar 2012, 12:37 Uhr

Lindsay Lohan: Kein Alkohol und keine Affäre mit Hopper-Sohn

Los Angeles. US-Starlet Lindsay Lohan hat schon wieder Ärger. Der Schauspielerin wird vorgeworfen, auf einer Party am Wochenende Alkohol getrunken zu haben, obwohl sie eigentlich versprochen hatte, nüchtern zu bleiben. Laut ‚TMZ’ soll es bei der After Show Party der ‚Screen Actors Guild Awards’ zum Alkoholgenuss der 25-jährigen gekommen sein.

Nun will Lohan gegen diese Berichte vorgehen, das sie ihrer Meinung nach, falsch sind. Laut ihrer Aussage soll sie nämlich ausschließlich Wasser auf der Party getrunken haben und gegen keinerlei erhobener Bestimmungen ihrer Bewährungsauflagen verstoßen haben. Die verärgerte Schauspielerin glaubt, dass solche fortwährend bösen Geschichten sich auch negativ auf ihre Karriere ausbreiten könnten, wo sie doch momentan auf ein schauspielerisches Comeback hofft.

Auch die Gerüchte über eine Liebelei mit dem Sohn des verstorbenen Dennis Hopper dementiert Lindsay. Sie habe weder mit ihm Alkohol getrunken, noch habe sie eine Affäre mit ihm. Einzig und allein war sie mit ihm unterwegs, um Zigaretten, Snacks und Getränke an einer Tankstelle zu kaufen!

Wenn alles gut für Lindsay Lohan läuft, werden Fans sie bald in einer Hauptrolle auf der großen Leinwand bewundern dürfen. Denn angeblich soll sie die junge Elizabeth Taylor in der geplanten Biopic verkörpern.