Donnerstag, 02. Februar 2012, 14:00 Uhr

Rocco Stark und Kim Debkowski sind jetzt mal ein Paar

Berlin. Die Dschungelcamper Rocco Stark und Kim Debkowski wollen es als Paar versuchen. Die beiden Teilnehmer der RTL-Show ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ kamen sich im Dschungelcamp näher und wollen nun ein Paar werden, wie sie gegenüber ‘Bild.de’ verraten.

“Wir sehen uns jetzt häufiger, wollen nichts überstürzen. Es ist nicht ausgeschlossen, aber wir mögen uns, es fühlt sich aktuell sehr gut an”, schwärmt Stark und die 19-Jährige fügt hinzu: “Es ist nicht ausgeschlossen. Rocco und ich haben den gleichen Humor, lachen viel zusammen. Er ist einfach süß. Er hat auch schon mit meinem Vater gesprochen. Der hat mir jetzt ausgerichtet, ich soll seinem Schwiegersohn viele Grüße bestellen.”

Den beiden sind sogar viele Gemeinsamkeiten aufgefallen. “Es ist schon komisch, wir beide haben viele Parallelen. Zum Beispiel heiße ich mit Zweitnamen Rafael und die Kim mit Zweitnamen Rafaela”, erklärt der Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht.

Ein PR-Gag sei die Turtelei mit der ehemaligen ‘Deutschland sucht den Superstar’-Teilnehmerin aber nicht, versichert der 25-Jährige: “Nein, auf keinen Fall. Das haben wir nicht nötig. Es passt gerade alles, und wir wollen halt nichts überstürzen.”

Rocco Stark und Kim Debkowski schafften es gemeinsam mit Brigitte Nielsen ins Finale von ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’, mussten sich im Kampf um die Dschungelkrone am Ende aber der dänischen Schauspielerin geschlagen geben. (Bang)

Fotos: RTL/Stefan Menne