Freitag, 03. Februar 2012, 10:56 Uhr

Madonna plant schon einen neuen Film

New York. Popdiva Madonna plant bereits ihren nächsten Film. Nachdem die Sängerin und Regisseurin in dem Historienstreifen ‘W.E.’ die Beziehung der Amerikanerin Wallis Simpson und dem einstigen britischen König Edward VIII. beleuchtete, weiß sie schon jetzt welches Projekt sie als nächstes in Angriff nehmen könnte. Dabei will sie erneut eine geschichtliche Persönlichkeit ins Visier nehmen.

“Es gibt viele Geschichten, die mich interessieren”, sagt Madonna im Interview mit ‘MTV News’. “Ich fühle mich natürlich immer zu starken Frauen hingezogen, weil wir sie als Inspiration brauchen.” Ins Auge sei ihr vor allem Jane Digby gefallen – eine Aristokratin, die während des 19. Jahrhunderts lebte. “Sie wurde aus der Gesellschaft ausgeschlossen, weil sie eine Affäre hatte, aus der ein Kind hervorging”, berichtet die 53-jährige Pop-Diva und erläutert, dass Digby sich irgendwann nach Damaskus aufmachte und sich dort in einen Scheich verliebte. “Es ist eine unglaubliche Liebesgeschichte”, schwärmt Madonna von dem Stoff.

Bevor sie sich jedoch wieder als Filmemacherin betätigt, dürfen sich Fans auf die musikalischen Ergüsse der Queen of Pop freuen. Heute, 3. Februar, erscheint ihre neue Single ‘Give Me All Your Luvin’ im Handel, bevor am 26. März das Album ‘M.D.N.A’ folgt. Ihr Regie-Werk ‘W.E.’ erscheint derweil am 5. Juli in den deutschen Kinos. (Bang)