Freitag, 03. Februar 2012, 19:47 Uhr

Teeniestar Willow Smith überrascht mit einem radikalen Schnitt

Los Angeles. Willow Smith, elfjährige Tochter von Hollywoodstar will Smith hat sich von ihrem langen Haupthaar getrennt. Ihren neuen, für Mädels ihres Alters eher ungewöhnlichen Radikalschnitt postete sie kommentarlos auf WhoSay.com mit einem nigelnagelneuen Foto. Der 11-jährige Kinderstar trug dazu ein Grateful-Dead-T-Shirt.

Bisher trug Klein-Willow 464 Tage gelocktes laaaanges Haupthaar. Nun aber dürfte sie es mit dem neuen wartungsarmen Look kinderleicht haben. Andererseits will sie ja die nächste Lady Gaga werden, also muß sich die Zarte immer mal was Neues einfallen lassen.

Kürzlich hatte sich Schauspielerin Cynthia Nixon auch einen rasierten Kopf zugelegt, bevor sie in der vergangenen Woche für ihre Rolle in dem Broadway-Stück “Wit” debütierte. Ist das womöglich der Start eines neuen Trends?

Fotos: whosay.com