Samstag, 04. Februar 2012, 9:42 Uhr

Kiss wollen bei Computerspiel Angry Birds einsteigen

New York. Werden Kiss-Rocker zu Angry Birds? Die legendären Kiss wollen mit Angry Birds zusammenarbeiten. Die Rockband könnte schon bald Teil des beliebten Spiels werden, das seit seiner Markteinführung 2009 die Zocker-Gemeinde erfreut. Wie Gene Simmons, Bassist der Band, gegenüber ‘Industry Gamers’ bekanntgab, befände sich die Band bereits mit Sony Games wegen einer möglichen Kooperation in Gesprächen.

Wie genau die Zusammenarbeit aussehen könnte, will der Musiker zwar nicht verraten, enthüllt jedoch, dass es auf jeden Fall eine Kooperation geben werde: “Das wird passieren. Nun, wir reden derzeit mit Sony Games. Wir versuchen wirklich, etwas zu machen, das es vorher noch nie gab und haben uns bisher aus dem Markt herausgehalten, weil die Ideen nicht aufregend genug waren. Während die Spielewelt auf die Kiss-Spiele wartet, arbeiten wir daran, die Marke zu etwas zu führen, was noch keine Band zuvor gemacht hat.”

Dabei verweist der Rockstar auf die bereits bestehende Zusammenarbeit mit der Kult-Marke Hello Kitty, die in einer Sonderausstattung in Kiss-Manier auf den Markt kommt. “Hello Kitty ist eine der größten Marken auf der Erde und jetzt gibt es Kiss Hello Kitty, die wir in 90 Ländern lanciert haben. Wir führen Gespräche mit Angry Birds. Kiss und Angry Birds, das wird ein Deal!”

Foto: wenn.com