Samstag, 04. Februar 2012, 14:00 Uhr

Michelle Hunziker will gern noch ein Kind

Rom. Michelle Hunziker würde gerne noch ein Kind bekommen. Die ehemalige ‘Wetten, dass…?’-Moderatorin, die erst im Dezember gegenüber dem italienischen Magazin ‘Chi’ bestätigte, dass sie mit dem 28-jährigen Tomaso Trussardi zusammen ist, scheint ihrer Tochter Aurora (15) noch ein Geschwisterchen schenken zu wollen.

“Ich trauere in meinem Leben nur einer Sache nach: nicht gleich drei Kinder hintereinander bekommen zu haben. Wenn du mit 19 ein Kind bekommst, hast du mit 35 große Lust auf ein Zweites”, verrät sie im Gespräch mit dem italienischen Magazin ‘Diva e Donna’ und gesteht auf die Frage, ob sie sich vorstellen könnte, noch ein Baby zu bekommen: “Das würde mir sehr gefallen. Und wie!”

In dem Sohn des inzwischen verstorbenen Modedesigners Nicola Trussardi scheint sie als potentiellen Kindsvater genau den Richtigen gefunden zu haben, denn sie schwärmt von dem sieben Jahre jüngeren Mann: “Er ist endlich der Richtige. Er ist ein starker Mann, sehr stark.”

Dass es nach dem Ende der Ehe mit Schmusesänger Eros Ramazzotti bisher nicht mit den Männern geklappt hat, betrachtet der Männertraum indes als seine eigene Schuld. “Ich bin eine sehr komplizierte Person. Ich weiß das und das gebe ich auch zu. Der Richtige für mich muss jemand sein, der mich auch mal wieder auf den Boden zurückholt, der mich erdet. Ein Mann, der sagt, pass mal auf, der Mann hier, das bin ich und nicht du”, räumt die 35-Jährige freimütig ein.

Foto: wenn.com