Samstag, 04. Februar 2012, 16:37 Uhr

Schnappt sich Demi Moore oder ihre Tochter Zac Efron?

Los Angeles. Demi Moore macht in den letzten Wochen eher weniger gute Schlagzeilen. Die immer dünner werdende Schauspielerin brach wie berichtet in der Nacht auf Dienstag zusammen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Nun gibt es die etwas absurden Gerüchte, dass Demi ein Auge auf den 24-jährigen Zac Efron geworfen haben soll.

Ganz so abwegig scheint diese bizarre Behauptung nicht zu sein, da sich die Noch-Ehefrau von Ashton Kutcher bekanntlich von jüngeren Männern angezogen fühlt.

‚E!Online’ berichtete gestern jedenfalls, dass die 49-jährige eine Affäre mit dem 25 Jahre jüngeren Schauspieler haben will und sich auch anscheinend auch nicht groß darum kümmere, was andere über sie denken könnten.

Zac, der nur ein Jahr älter als Demis älteste Tochter Rumer, war zuvor mehrere Jahre mit Vanessa Hudgens liiert. Ob auch er Interesse an einer Beziehung mit Moore hat, ist unbekannt. Eine Quelle, die Demi sehr nah stehen soll, erklärt, dass sie zwar oft mit Efron unterwegs ist, jedoch nicht an etwas ernsthaften interessiert sei.

Der Insider will außerdem wissen, dass Rumer diejenige sei, die eigentlich scharf auf Efron ist, doch es hoffnungslos für sie scheint, da er auf einen anderen Typ von Frau stehe.

Vielleicht wollte Demi Moore ihrer Tochter in den Liebesangelegenheiten auch nur auf die Sprünge helfen, was auch erklären würden, warum Rumer und Demi in letzter Zeit immer wieder zusammen beim Party machen gesehen wurden, z.B. auf dem 22. Geburtstag von Liam Hemsworth.

Fotos: wenn.com