Sonntag, 05. Februar 2012, 20:07 Uhr

Kreischalarm: Robert Pattinson kommt nach Berlin

Berlin. Twilight-Star Robert Pattinson kommt am 17. Februar zur 62. Berlinale nach Berlin und stellt mit Uma Thurman und Christina Ricci seinen neuen Film ‘Bel Ami’ vor. Der Film läuft nicht im Wettbewerb, sondern außer Konkurrenz.

Auch Keanu Reeves, Meryl Streep, Angelina Jolie und Bollywood-Superstar Shah Rukh Khan gehören, wie teils bereits berichtet, zu den Stars, die dem Festival ihre Aufwartung machen.

Übrigens: Vom britischen ‘Glamour’-Magazin wurde Pattinson gerade auf Platz 4 der Liste der 50 bestgekleideten britischen Männer gewählt.

Nach mehreren erfolgreichen Verfilmungen, unter anderem 1938 von Willi Forst und 1955 von Louis Daquin, kehrt Guy de Maupassants gesellschaftskritischer Roman Bel-Ami von 1885 ein weiteres Mal auf die Leinwand zurück. Dicht an die literarische Vorlage angelehnt, porträtiert Declan Donnellan einen Parvenü und Karrieristen, der die Verfilzung von Politik und Ökonomie, Medien und Privatleben bedenkenlos für seine eigenen Interessen nutzt. Eine ebenso glamouröse wie sarkastische Gesellschaftskomödie über die Heuchelei als eines der Grundgesetze des bürgerlichen Zeitalters.

Fotos: Studiocanal