Dienstag, 07. Februar 2012, 19:39 Uhr

Ashley Greene schwärmt von ihrem lesbischen Filmkuss

Los Angeles. Ashley Greene schwärmt von Olivia Wildes Küssen: Die Schauspielerin, die durch ihre Rolle in dem Vampir-Franchise ‘Twilight’ weltweit bekannt wurde, verrät, dass sie ihren besten Filmkuss mit ihrer Kollegin Olivia Wilde hatte.

“Ganz eindeutig Olivia”, antwortet sie im Gespräch mit ‘E! Online’ auf die Frage nach ihrer Lieblings-Kusspartnerin. “Sorry, Jungs. Unsere Szene war viel intensiver als die mit den Jungs. Die müssen sich wirklich ranhalten. Olivia ist eine gute Küsserin. Das kann ich versichern, da es mehrere Takes gab.”

Mit dem Männertraum, der an der Seite von Justin Timberlake zuletzt in ‘In Time – Deine Zeit läuft ab’ zu sehen war, drehte Greene zuletzt den Film ‘Butter’ und ist sich sicher, dass sie nicht die Einzige ist, die Wilde gerne küssen würde. “Schwule Männer, Hetero-Männer, Hetero-Frauen und Lesben, ich glaube, alle wollen Olivia Wilde küssen”, witzelt sie.

Dabei ist Greene derzeit angeblich sogar vergeben. Wie im Oktober bekannt wurde, soll die Schöne mit dem Broadway-Darsteller Reeve Carney zusammen sein, der in dem Stück ‘Spider-Man: Turn Off The Dark’ zu sehen ist. (Bang)

Fotos: wenn.com