Dienstag, 07. Februar 2012, 9:55 Uhr

Mariah Carey: Der Göttergatte will noch mehr Kinder

Los Angeles. Mariah Careys (41) Ehemann Nick Cannon (31) will unbedingt mehr Kinder, erklärte aber, dass seine werte Gattin davon wahrscheinlich nicht so begeistert sei. Der Rapper wünscht sich für die Zwillinge Monroe und Moroccan (9 Monate) aber auf jeden Fall noch ein paar Geschwister.

Er sagte dazu den ‘New York Daily News’: “Ich würde liebend gern mehr Kinder bekommen, aber ich glaube meine Frau denkt darüber anders. Ich glaube die Zwillinge haben so eine Wirkung auf sie, dass sie die ganze Zeit denkt ‘Ich werde das nicht nochmal durchmachen'”.

Nick Cannon musste vergangenen Monat mit einer Niereninsuffizienz ins Krankenhaus eingeliefert werden und wurde nun auf eine besondere Diät gesetzt. Obwohl Carey das Essen durchplant, kommen bei der Familie verschiedene Mahlzeiten auf den Tisch und Nick fällt es schwer, dabei zuzuschauen, wie seine Frau leckere Snacks genießt.

Dazu sagte er: “Früher war ich ein Fast Food-Junkie. Aber Mariah hat einen höheren Proteinverbrauch. Das ist nicht fair, weil ich meine Steaks liebe und sie momentan nicht essen kann. Sie haben weniger Kohlenhydrate. Also sind wir eigentlich beide auf einer Diät, aber eben unterschiedlich.”

Nick gab außerdem kürzlich zu, dass er es schwer findet, nach seiner Krankheit wieder in Form zu kommen. Er twitterte: “Meine alte Form zurückzubekommen wird schwierig, sagt mein Arzt. Der Zustand meines Körpers kann die Eiweiße nicht verarbeiten, die wichtig zum Aufbau der Muskeln sind. Es ist Zeit geschickter zu trainieren und nicht härter. Es wird schwierig sein, mein Sixpack wiederzubekommen.”