Mittwoch, 08. Februar 2012, 16:38 Uhr

Ashton Kutcher will zum Geburtstag lieber Spenden als Geschenke

Los Angeles. Ashton Kutcher dankt Fans für Geburtstagswünsche: Nachdem der ‘Two and a Half Men’-Darsteller gestern seinen 33. Geburtstag gefeiert hatte, bedankte er sich heute via Twitter bei seinen Fans und forderte sie dazu auf, sich für seine Wohltätigkeitsorgansation DNA (kurz für ‘Demi and Ashton Foundation’) stark zu machen. Diese rief Kutcher gemeinsam mit seiner Noch-Ehefrau Demi Moore ins Leben, um gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern vorzugehen.

In einer Videobotschaft, die der 34-jährige Schauspieler auf seinem Twitter-Account veröffentlichte, erklärt er: “Ich bin fest entschlossen, in diesem Jahr alles in meiner Macht stehende zu tun, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.” Weiter appelliert er an seine Anhänger, ihm mit Spenden an seine Stiftung eine Freude zu machen. “Wie ihr vielleicht wisst, führe ich eine Organisation, die sich darauf konzentriert, der sexuellen Ausbeutung von Kindern ein Ende zu setzen. Und jegliche Art von Hilfe, die ihr diesem Zweck zukommen lassen könnt, wäre wunderbar – ein wunderbares Geschenk für mich.”

Neben dem Video lud Ashton Kutcher außerdem ein Foto von einem Geburtstagskuchen hoch, auf dem ein Bild von ihm und seinen ‘Two and a Half Men’-Co-Stars Jon Cryer und Angus T. Jones zu sehen ist. Dazu schrieb er: “Ich liebe meine Kollegen!”

Foto: YouTube