Mittwoch, 08. Februar 2012, 17:49 Uhr

TV-Provokateur Stuckrad-Barre mit seiner Late-Show zurück

Mainz. Er ist wieder da! Schriftsteller und Journalist Benjamin von Stuckrad-Barre meldet sich am 9. Februar 2012, 23.30 Uhr, mit seiner “Stuckrad Late Night” in ZDFneo zurück. Der 36-jährige TV-Terrorist lädt nun in neuer Studio-Kulisse immer donnerstags zum provokanten Spät-Talk ein. Und bekanntlich ist der Mann – wie weiland Christoph Schlingensief mit seinen TV-Shows – für jede Überraschung gut!

“Stuckrad Late Night” wird noch persönlicher – noch mehr “Stuckrad”. Mit seinem Witz, Wissen und ihm typischen Charme bringt er die Gesprächspartner dazu, sich offen und authentisch zu zeigen. Die Studiogäste sind Meinungsführer und -macher – auf der politischen wie der gesellschaftspolitischen Bühne.

Ein Wiedersehen gibt es natürlich auch mit Publizist Hajo Schumacher und dem ehemaligen brandenburgischen Innenminister Jörg Schönbohm, die das Geschehen von der Loge aus kritisch kommentieren.

Neben ausführlicheren Talk-Elementen in der Late-Night-Show wird es außerdem mehr Interaktion mit den Studiogästen geben. Zur ersten Sendung der neuen Staffel begrüßt Stuckrad-Barre den CSU-Politiker Michael Glos als Talkgast in seinem Studio.

Fotos: ZDF/Svea Pietschmann