Donnerstag, 09. Februar 2012, 13:04 Uhr

Im Bett mit Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone

Los Angeles. Nicht nur vor der Kamera verstehen sich die Action-Stars Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone blendend, auch privat liegen sie gerne Seite an Seite, zumindest im Krankenhaus. Ein Foto dazu postete Schwarzenegger gestern aus einem Krankenhaus. Es zeigt ihn und Stallone, der sich zu ihm gesellte.

„Nach all der Action und den Stunts von den Dreharbeiten zu ‚The Expendables 2’ und ‚The Last Stand’ war meine Schulter ein wenig in Mitleidenschaft gezogen. Es war Zeit meine Schulter behandeln zu lassen. Und schaut mal wer zufällig hinter mir in der Schlange zur OP stand. Wir sind bereit für die nächste Runde und Action, wenn wir ‚The Tomb’ drehen werden“, scherzte der 64-jährige, etwas aufgedunsen wirkende Schauspieler.

Doch eine verletzte Schulter halten den gebürtigen Österreicher natürlich nicht davon ab, vor der Kamera zu stehen. Neben den eben genannten Filmen, wird er auch die Hauptrolle in dem kommenden Film ‚Black Sands’ spielen.

Erst einmal wird er jedoch in ‚The Expendables 2’ neben seinem zeitweiligen, 65-jährigen Bettgenossen Sylvester Stallone, wie auch anderen Action-Schwergewichtern wie Jet Li, Jason Statham, Bruce Willis oder Chuck Norris zu sehen sein, der im Sommer diesen Jahres in die Kinos kommen soll.

Foto: Whosay.com