Donnerstag, 09. Februar 2012, 21:54 Uhr

Madonna und ihr Album "MDNA": Neues Duett mit Britney Spears

London. Britney Spears (30) hat offenbar gemeinsam mit Madonna (53) den neuen Song “Girls Gone Wild” aufgenommen, der sich als erster Track auf dem neuen Album ‘MDNA’, der Queen Mum of Pop befindet. Das sei einem durchgesickeren Album-Cover-Entwurf entnommen worden, der auf Breatheheavy.com veröffentlicht wurde.

Die jeweiligen Sprecher von Madonna und Britney Spears wollte die Spekulationen weder bestätigen noch dementieren.

Das wäre dann das zweite Mal nach 2003, dass die beiden Künstlerinnen zusammenarbeiten. Madonna war damals Gast bei Britneys Song ‘Me Against the Music’. Fünf Jahre später, als Spears ihre Rückkehr ins Pop-Rampenlicht zelebrierte, erschien sie auf der Bühne mit Madonna während eines Konzerts ihrer ‘Sticky & Sweet Tour’ im Dodger Stadium in Los Angeles.

Zudem soll auf Madonnas neuem Album, das am 26. März weltweit veröffentlicht wird, die britische Sängerin MIA beim ‘B-day Song’ dabeisein und Nicki Minaj bei ‘Some Girls’.

Entgegen bisherigen Berichten gibt Madonna ihr einziges Deutschland-Konzert am 28. Juni in Berlin. Am 29. Juli kommt sie nach Wien. Der Ticketverkauf beginnt am 13. Februar um 9. Uhr.

Fotos: Universal, SonyMusic