Samstag, 11. Februar 2012, 19:15 Uhr

Betroffenheitslyriker Olaf Schubert mit seiner aktuellen Show im TV

Köln. Sein Look: Ein gestrickter Rauten-Pullunder, eine schlackernde Karotten-Jeans und von einer Frisur kann man gar nicht erst reden. Komiker Olaf Schubert steht zu seiner Geschmacksverirrung. Heute präsentiert das “Wunder im Pullunder” um 23.15 Uhr auf RTL sein aktuelles Programm “Olaf Schubert live! “Meine Kämpfe””.

Wer genug hat von Fernsehabenden mit bissig-kritischen und ironisch-sarkastischen, verbalen Hochseilakten voller Tiefsinn, gespickt mit einem gnadenlos rasanten Pointenmarathon bis zum völligen Lachmatt ist bei Schubert genau richtig. Auch wenn Olaf Schubert anders ist, ist Zurückhaltung nicht seine Sache. Schuberts Universum beherbergt einen Wust an Konzepten und Verbesserungsvorschlägen von ungeahnter Tragweite und horrende Mengen schubertscher Erkenntnis-Perlen, welche er mit messianischer Geste verkündet und selbstlos an Bedürftige verteilt.

Doch der ewige Querschläger und leicht labil wirkende Gesamtkunstwerk aus Dresden bleibt unbequem! Dort, wo andere Künstler Lösungen anbieten, bietet Schubert Stirn – einfach so! Weil er viel davon hat und weil er gerne gibt! Aufgrund seines unglaublichen Erfolges hätte Schubert es eigentlich nicht mehr nötig, physisch, also quasi mit eigenem Selbst, bei seinen Auftritten zugegen zu sein.

Dass er seinem Publikum diese Ehre trotzdem erweist, macht ihn nicht nur sympathisch sondern auch noch sehens- und hörenswerter. Das aktuelle Bühnenprogramm “Meine Kämpfe” zeichnete die BRAINPOOL TV GmbH im Auftrag von RTL exklusiv am 23. Oktober 2011 in den Kölner MMC Studios auf. Noch bis Juli 2012 tourt der Weltverbesserer mit seinem achten Programm “Meine Kämpfe” durch Deutschland.

Fotos: RTL/Willi Weber