Montag, 13. Februar 2012, 8:50 Uhr

Angelina Jolie demnächst in Disney-Verfilmung "Maleficent"?

Berlin. Angelina Jolie deutet an, dass sie schon bald zu Malefiz wird. Die Schauspielerin, die am Wochenende bei der Berlinale ihr Regiedebüt ‘In the Land of Blood and Honey’ vorstellte, erklärte bei der Pressekonferenz zum Film, dass sie bei einem Disney-Film mitspielen wird.

“Ich habe seit zwei Jahren nicht geschauspielert und habe seit ‘In the Land of Blood and Honey’ auch sonst nichts gemacht. Die nächste Sache, die ich ins Auge fassen werde, ist ein Disney-Film.”

Schon seit längerem gibt es Gerüchte, dass die sechsfache Mutter im Disney-Streifen ‘Maleficent’ die Hauptrolle übernehmen könnte.

Bei Malefiz handelt es sich um die böse Fee aus dem Märchen ‘Dornröschen’, die das Mädchen mit dem Fluch belegt, dass es sich an seinem fünfzehnten Geburtstag an einer Spindel sticht und daran stirbt, da sie nicht zur Taufe eingeladen wurde. Eine andere Fee wandelt den Fluch allerdings in einen hundertjährigen Schlaf um. Als Dornröschen sich tatsächlich an einer Spindel sticht, fällt das ganze Königreich in einen Schlaf, der erst 100 Jahre später durch einen Prinzen beendet wird, der das Mädchen wachküsst.

Laut ‘The Hollywood Reporter’ soll Robert Stromberg die Regie des Films übernehmen. Dieser war bisher vor allem für die visuellen Effekte von Filmen wie ‘Kate & Leopold’, ‘Die Geisha’ und ‘Fluch der Karibik – Am Ende der Welt’ verantwortlich. ‘Maleficent’ soll allerdings erst 2015 in die Kinos kommen. (Bang)

Foto: wenn.com