Dienstag, 14. Februar 2012, 16:32 Uhr

Jetzt sieht Katy Perry also schon UFOs über Hollywood

Los Angeles. Zu tief ins Glas geschaut? Katy Perry (27) war gestern Abend fest davon überzeugt, dass sie UFOs über Hollywood fliegen sah. Tatsächlich waren es allerdings nur Fallschirmspringer. Die Sängerin schaute gerade in den Himmel, als sie seltsame Lichter erblickte und diese für Raumschiffe hielt. Doch nachdem sie noch einmal genau nachsah, erkannte die Pop-Schönheit die ungewöhnlichen Formen und merkte, dass es einfach nur Fallschirmspringer waren.

Auf ihrer Twitterseite schrieb sie: “Solche “Himmelstaucher” habe ich am Himmel von Hollywood noch nie gesehen. Ich dachte, dass endlich die Aliens kommen. Aber nein, es waren nur einige Fallschirmspringer.”

Obwohl es nicht die erhoffte Begegnung der dritten Art gab, erlebte Katy trotzdem noch eine tolle Erfahrung bei den Grammy Awards am vergangenen Sonntagabend.

Der 27-jährige Star performte ihren neuen Song “Part Of Me”, gekleidet in einem hautengen Metallic-Anzug. Das Lied enthielt mehrere Text-Zeilen, die sich angeblich auf ihren Ex-Mann Russell Brand beziehen. Da heißt es zum Beispiel: “Du hast mich gekaut und wieder ausgespuckt. Ich war wie Gift in deinem Mund. Du hast mir mein Licht genommen und mich runtergezogen. Das war damals und heute ist heute.” Außerdem singt sie in dem Track: “Behalte deinen Diamantring, behalte einfach alles…außer mich.”

Später, nach der Zeremonie wurde Katy dann mit ihrer engen Freundin Rihanna beim Feiern entdeckt.

Foto: wenn.com