Dienstag, 14. Februar 2012, 22:52 Uhr

Miley Cyrus: Schnipp-Schnapp sind die Langweiler-Haare ab

Los Sngeles. Teeniestar Miley Cyrus will nun dringend erwachsen werden. Die 19-Jährige hat sich ihre langen verlotterten Haare um fast 13cm abgeschnitten und sich zu einem trendigen Bob fönen lassen. Noch letzte Woche zeigte sich Smiley-Miley in der Show von Ellen DeGeneres mit ihrem Studentinnen-Look.

Die Sängerin und Schauspielerin twitterte ein Foto von dem neuen Look und postete dazu: “Habe mir die Haare nochmal schneiden lassen. Gefällt’s euch? Alle sagen, das wäre sooo kurz! Heute Abend wurden nur eineinhalb Inch (3,8 cm) abgeschnitten. Insgesamt rund 5 Inches (12,7 cm)! Ich liebe es! So befreiend!”

Unterdessen verriet Liam Hemsworth, Langzeit-Freund von Miley, im Interview mit dem US-amerikanischen Magazin ‘Details’, dass er eines Tages vor den Traualtar treten möchte, eine Hochzeit momentan jedoch nicht zur Debatte stehe. “Ich bin mir sicher, dass ich eines Tages heiraten werde”, sagt der Mädchenschwarm und betont: “Aber ich bin ja erst 22.”

Ob er Miley damit gemeint hast, ließ er offen.

Dass seine berühmte Freundin dann und wann Kritik für kleine Eskapaden – darunter ein Video, in dem sie gesteht, Gras zu rauchen – über sich ergehen lassen muss, stört Hemsworth indes massiv. “Das arme Mädchen kann sich nicht mal einen Abend in ihrer eigenen Welt sicher fühlen”, schimpft er. “Es ist lächerlich!”

Fotos: wenn.com, Twitter