Mittwoch, 15. Februar 2012, 16:21 Uhr

Matthias Schweighöfer ist das neue Werbegesicht von Silbermond

Berlin. Filmstar Matthias Schweighöfer (30) will mit seiner Lieblingsband ‚Silbermond‘ auf die Bühne. Das verkündete der Schauspieler, der ab 29. März mit ‚Russendisko‘ wieder ins Kino zurückkehrt, jetzt auf seiner Facebook-Seite. Pünktlich zum Erscheinen des neuen Silbermond-Albums rührt Schweighöfer Kraft seiner Popularität somit schon mal kräftig die Werbetrommel!

Raffiniertes Kerlchen, der Matze!

In einem seiner zu Hause selbstgedrehten putzigen Videos sagte Matthias dazu: „Am 8. Dezember spielen meine Freunde von der wunderbaren Band Silbermond live in Berlin. Wir haben uns überlegt, dass ich da mitspiele an dem Abend. Ich werde auftreten mit der Band Silbermond und ich werde meinen derzeitigen Lieblingssong dort spielen, wenn alles gut geht, wenn sie es mir erlauben.“

Schweighöfer wolle bei dem Gig seinen „derzeitigen Lieblingssong dort spielen, wenn alles gut geht, wenn sie es mir erlauben.“ Der angebliche Lieblingssong der sympathischen Kapelle ist zufälligerweise die aktuelle Single ‚Himmel auf‘, die ab Freitag zu haben ist.

Die Verbindung zu Silbermond kommt natürlich nicht von ungefähr. Schlagzeuger Andreas Nowak (29, Foto zweiter von rechts) ist schließlich der Patenonkel von Schweighöfers Tochter Greta.

Die immer wilder ausufernde Haupthaarfülle braucht Schweighöfer übrigens für seine Rolle in seinem zweiten Regiearbeit „Der Schlussmacher“.

Fotos: wenn.com, SonyMusic