Mittwoch, 15. Februar 2012, 10:59 Uhr

"The Voice": Ivy Quainoo will den Führerschein und Karriere machen

Hamburg. Nach ihrem triumphalen Sieg bei “The Voice of Germany” am letzten Freitagabend macht Ivy Quainoo keine Pause, denn schon bald soll es ein erstes Album von ihr geben. “Ich werde sicher oft Heimweh bekommen, aber das kriege ich hin”, sagte sie im Interview mit dem Magazin ‘Gala’, weil sie ahnt, was da in den nächsten Monaten auf sie zukommt, denn ab 15. Mai geht Ivy schon auf Tournee.

Vor allem weil Sascha und Alec von der Band The BossHoss, ihre Coaches bei “The Voice Of Germany”, sie so gut vorbereitet und ihr folgenden Rat mit auf den Weg gegeben hätten, bleibt sie aber gelassen: “Ich soll immer ich selbst bleiben und Spaß am Job haben.”

Was Ivy mit dem Geld anfangen wird, das sie jetzt verdient, hat sie uch schon verraten: “Ich werde den Führerschein machen. Dann kann ich mich mein Leben lang drüber freuen.”

Fotos: Universal