Freitag, 17. Februar 2012, 21:14 Uhr

Liv Tyler geht unter die Rockstars und Papa weiß nichts davon

Los Angeles. Hollywood-Schnckelchen Liv Tyler (34) hat ihrem Vater “Aerosmith”-Frontman Steven Tyler (63) bisher nicht erzählt, dass sie in ihrem neuen Werbespot für die Kosmetik-Marke “Givenchy” auch singt. Die Schauspielerin zeigt in dem Spot für das Parfüm “Very Irresistible Rose” nicht nur ihr gesangliches Talent, sondern auch ihre sexy-rockige Seite.

In einem Online-Musikvideo gibt sie den Hit “Need You Tonight” von INXS zum Besten, umringt von einer Reihe gutgebauter Tänzer. Die hübsche Sängerin hat allerdings beschlossen, ihrem berühmten Papa nichts davon zu erzählen.

Sie erzählte dem ‘People’-Magazin: “Schon mein ganzes Leben, seit ich ein kleines Mädchen bin, wollte ich Sängerin werden. Meine Mutter, mein Stiefvater und mein Vater (Steven Tyler) sind alle Musiker und Sänger. Ich habe mein Ziel aber nie richtig verfolgt. Als ich gefragt wurde, ob ich singen möchte, bin ich buchstäblich vor Freude in die Luft gesprungen und habe geschrien wie ein kleines Mädchen. Es war so eine fantastische Gelegenheit, das mal auszuprobieren. Aber ich habe meinem Vater noch nichts darüber gesagt.”

Obwohl Liv auch dem Rest ihrer Familie nichts von ihren musikalischen Projekten und Vorstellungen erzählen möchte, bis diese beendet sind, seien ihre Mutter und ihre Schwestern Chelsea und Mia sehr beeindruckt gewesen, als sie den letzten Werbespot sahen. “Ich habe ihnen dieses Video vorgespielt und die waren so süß, so aufgeregt und so unterstützend. Am nächsten Tag wurde das Video dann veröffentlicht und ich habe gemerkt, dass ich jetzt richtig aufgeregt bin.”

Liv Tyler ist seit 2003 das offizielle Werbegesicht der Kosmetikmarke und trat bereits in diversen Werbespots von Givenchy auf.