Freitag, 17. Februar 2012, 9:24 Uhr

Robert Pattinson im Schutze der Dunkelheit in Berlin gelandet

Berlin. Twilight-Star Robert Pattinson ist gestern im Schutze der Dunkelheit von Los Angeles kommend am Flughafen in Berlin-Tegel angekommen. Der 25-Jährige trug bei dem naßkalten Wetter nur ein Basecap und ein dünnes Jäckchen.

Schnell abgeschirmt wurde er über einen Seiteneingang zu einem Fahrzeug gebracht.

Abgestiegen ist Pattinson schließlich im schicken ‘Hotel de Rome’ am Bebelplatz in Mitte.

Heute Mittag gibt er u.a. mit seinen Co-Stars Uma Thurman und Christina Ricci im Hyatt Hotel am Potsdamer Platz eine Pressekonferenz zu seinem Film ‘Bel Ami‘.

Um 19.30 Uhr schreitet Robert Pattinson über den roten Teppich am Berlinale Palast, vor dem schon seit gestern die ersten Fans campieren! Für Fans ist die Stippvisite ihres Idols halt woe ein Papstbesuch.

Twitter-Berichten zufolge habe Robert auch seine ältere Schwester Victoria mit nach Berlin eingeladen. Hier die neuesten Bilder von Roberts Berlin Besuch!

Foto: actionpress