Montag, 20. Februar 2012, 12:39 Uhr

Lindsay Lohan wieder Gaststar in Kultshow "Saturday Night Live"

Los Angeles. Aktuell kann Lindsay Lohan karrieretechnisch nur eine, zumindest in den USA erfolgreiche Ausgabe des Männermagazins ‚Playboy’ nachweisen, wofür sie sich erst kürzlich nackig gemacht hat. Einen deutlichen Karrieresprung nach vorn erhofft sich die 25-jährige nun, indem sie zum vierten mal die Comedyshow ‚Saturday Night Live’ moderiert. Das letzte Mal war sie als Host für die Showvor sechs Jahren tätig, damals gehörte damals zu den gefragtesten Jungschauspielerinnen und hatte zwei erfolgreiche Kinofilme hintereinander abgedreht.

Und da Lindsay momentan keine aufregenden Projekte anstehen hat, könnte der Auftritt fördernd sein, um sie wieder in aller Munde zu bringen.

Auf der Twitterseite von ‚Saturday Night Live’ wurde gepostet: „Ja es stimmt, am 3. März wird Lindsay Lohan mit Jack White zu sehen sein. Bis dann!“

Lindsay Lohan ist ein großer Fan der Comedyshow und bezeichnet den Produzenten Lorne Michaels sogar als Mentor und Vaterfigur. Deshalb war sie auch sehr gekränkt und beschwerte sich in einem Brief an ihn, als sich Miley Cyrus in der Show mehrmals über sie lustig gemacht hatte! Momentan muss die Schauspielerin noch Sozialstunden abarbeiten, die sie nachdem sie sich schuldig gesprochen hatte eine Kette gestohlen zu haben, aufgebrummt bekam.

Saturday Night Live lauft beim US-Sender NBC, die seit der ersten Show am 11. Oktober 1975 fast jeden Samstag ausgestrahlt wurde. Die Dauer beträgt 90 Minuten.

Foto: wenn.com