Montag, 20. Februar 2012, 14:28 Uhr

Nicole Scherzinger: Liebesurlaub mit Lewis Hamilton in Monaco

Monte Carlo. Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton verbrachten einen Kurzurlaub in Monaco. Das Paar, das sich im Oktober nach drei Jahren Beziehung getrennt hatte, soll schon seit mehreren Wochen wieder zusammen sein und gönnte sich nun einen Urlaub an der französischen Riviera. Am Donnerstag, 16. Februar, flogen die beiden mit einem Privatjet nach Monaco, nachdem Scherzinger ein Konzert in Dublin beendet hatte.

Nach einer Sightseeing-Tour auf einem geliehenen Motorrad, verbrachten die Musikerin und der Formel 1-Pilot noch zwei Tage in einem Fünf-Sterne-Hotel. “Sie sahen so glücklich aus, es war süß”, berichtet ein Beobachter der britischen Zeitung ‘The Sun’. “Sie gehen die Dinge langsam an und versuchen, nicht die gleichen Fehler noch einmal zu machen. Sie stellen sicher, dass sie jeden Moment zusammen verbringen, den sie können.”

Schon vor kurzem gab Hamilton zu, dass er sich ein Liebes-Comeback mit der ehemaligen Pussycat Dolls-Sängerin vorstellen könnte. “Wir haben noch immer sehr starke Gefühle füreinander”, gestand der Rennfahrer. “Ich liebe sie noch immer sehr. Wer weiß also? Vielleicht kommen wir in der Zukunft wieder zusammen.”

Auch Scherzinger gestand, dass sie noch immer Gefühle für den Sportler habe. “Alles ist noch ganz frisch, deshalb ist das ein heikles Thema für mich, aber wir sind gute Freunde und offensichtlich lieben wir uns sehr”, erklärte sie kurz nach der Trennung. “Das ist der Punkt, an dem wir uns im Moment befinden. Was die Leute sehen, ist das komplette Gegenteil von dem, was wirklich ist.” (Bang)

Foto: wenn.com