Dienstag, 21. Februar 2012, 20:58 Uhr

Orlando Bloom ermittelt in Südafrika in neuem Thriller "Zulu"

Los Angeles. Orlando Bloom wird für den Thriller ‘Zulu’ als Polizist vor die Kamera treten. Wie ‘Screen Daily’ berichtet, ist der 35-jährige Brite zur Besetzung des Filmes von Regisseur und Drehbuchautor Jérôme Salle (‘The Tourist’) gestoßen.

Gemeinsam mit Djimon Hounsou (‘Blood Diamond’) spielt er einen südafrikanischen Ermittler, der den Tod der 18-jährigen Tochter eines erfolgreichen Rugby-Spielers aufzuklären versucht. Die Dreharbeiten zu dem Streifen, der auf dem gleichnamigen Roman von Caryl Ferey basiert, sollen im kommenden Juli in Kapstadt beginnen.

Momentan dreht Bloom jedoch noch ‘Der Hobbit – Eine unerwartete Reise‘ in Neuseeland. Der erste Film des Zweiteilers, der die Vorgeschichte zu ‘Der Herr der Ringe’ erzählt, kommt am 13. Dezember in die Kinos und zeigt den Hollywood-Schauspieler erneut in der Rolle des Elben Legolas.

Zuletzt war Bloom als Duke of Buckingham neben Christoph Waltz, Matthew Mcfadyen und Milla Jovovich in der Neuauflage des Klassikers ‘Die drei Musketiere’ zu sehen. (Bang)

Foto: wenn.com