Mittwoch, 22. Februar 2012, 12:56 Uhr

"Glee"-Stars Lea Michele und Cory Monteith offenbar ein Paar

Los Angeles. Lea Michele und Cory Monteith sollen sich nähergekommen sein. Die beiden Stars der Hitserie ‘Glee’ sind Berichten zufolge jetzt nicht nur auf den Fernsehbildschirmen, sondern auch hinter der Kamera ein Paar.

So wurden sie letzte Woche am Valentinstag händchenhaltend und flirtend in einem Restaurant in Los Angeles gesichtet. Während Monteith seine Liebsten dabei mit Spaghetti fütterte, soll diese ihn den Rücken massiert haben. Ein Augenzeuge flüstert dem Magazin ‘Life & Style’: “Sie hatten den ganzen Abend lang nur Augen füreinander. Sie wirkte sehr glücklich, flirtete mit Cory und fasste ihn immer wieder an. Er hat sie einfach nur mit treuem Hundeblick angestarrt.”

Auch ein Crew-Mitglied vom ‘Glee’-Set weiß mehr: “Cory ist total in sie verknallt”, beteuert der Insider.

Dass es zwischen Michele und ihrem 29-jährigen Co-Star ernst werden könnte, deutete sich schon im letzten Jahr an. In einem Interview antwortete die 25-Jährige damals auf die Frage, mit welchem ihrer Kollegen sie sich eine romantische Beziehung vorstellen könne: “Wenn dann mit Cory. Solange ich Szenen mit Cory drehen darf, bin ich zufrieden.”

Zuletzt war die TV-Schönheit mit dem Broadway-Darsteller Theo Stockman liiert. Von diesem trennte sich Michele im September 2011 nach fast anderthalb Jahren Beziehung. (Bang)

 

Foto: wenn.com