Mittwoch, 22. Februar 2012, 18:40 Uhr

Heidi Klum: Heimliches Techtelmechtel mit Juror von GNTM?

Unterföhring. Heidi Klum ist zurück. Am Donnerstagabend startet Heidi Klum mit “Germany’s next Topmodel” in eine neue Runde ihrer putzigen Castingshow. ProSieben verspricht: Kein Auftakt war bisher so spektakulär und glanzvoll wie in diesem Jahr. In der Jury sitzen wieder Creative-Director Thomas Hayo und Designer Thomas Rath, die bei der großen Top-50-Show in München mit Heidi Klum die Bühne betreten.

Inzwiwchen spekuliert díe neue Ausgabe des OK!-Magazins, ob Klum vielleicht mit Juror Thomas Hayo liiert ist. Heidi verstünde sich nämlich neuerdings auffällig gut mit ihrem 41-jährigen Jurykollegen und “verbringt verdächtig viel Zeit mit ihm, auch nach Drehschluss”.

Das Topmodel und der Werbefachmann kennen und schätzen sich nun schon seit über elf Jahren. Das Blatt zitiert Hayo: “Heidi kenne ich schon sehr, sehr lange. Eigentlich schon, seit sie nach New York kam, vor weit über zehn Jahren. Sie ist ein offener, unkomplizierter Mensch, der sehr hart arbeitet, aber auch Spaß am Leben hat“.

Auffällig sei es zudem, dass die Dreharbeiten zur neuen Staffel nicht hauptsächlich in Los Angeles stattfinden, sondern auch in Ha­yos Wahlheimat New York City. Und Thomas Rath sagt dazu dem Magazin ganz nebulös: “Ich glaube, dass die Chemie stimmt.”

Außerdem spielt Hayo in der neuen Staffel plötzlich eine wichtigere Rolle …

Foto: ProSieben/Oliver S., Patrick Hoffmann/wenn.com