Mittwoch, 22. Februar 2012, 15:10 Uhr

Kylie Minogue plant ein Duett mit ihrer Schwester Dannii

London. Kylie Minogue singt mit ihrer Schwester: Die Sängerin will 2013 ein neues Album auf den Markt bringen und dafür mit zahlreichen Stars zusammenarbeiten. Wie sie gestern  im Rahmen der BRIT Awards  in London gegenüber dem ‘Daily Mirror’ verriet, stehen die Chancen, dass auch ihre Schwester mit von der Partie sein wird, nicht schlecht. “Es könnte ein paar aufregende Duette geben und Dannii ist eine super Idee. Das wird vielleicht passieren.”

Für das neue Werk wird die 43-Jährige auch auf ihre 25-jährige Musikkarriere zurückblicken und neue Versionen ihrer zahlreichen Hits präsentieren. “Ich habe auch ein paar meiner älteren Sachen noch einmal neu aufgenommen. Ich habe eine neue Version von ‘Locomotion’ im Abbey Road Studio aufgenommen. Hoffentlich mögen die Leute, was sie hören werden.”

Bei den BRIT Awards überreichte Minogue eine der Trophäen an ihre Kollegin Adele und findet, dass die 23-Jährige, die vor kurzem erst mit sechs Grammys geehrt wurde, ihre Preise alle verdient hat. “Es ist phänomenal. Sie verdient das alles. Die Welt, wir alle sind Fans von Adele”, schwärmt sie. “Sie ist talentiert. Sie ist wunderschön. Sie ist jung. Sie hat etwas, das uns alle berührt.” (Bang)

Foto: wenn.com