Mittwoch, 22. Februar 2012, 10:56 Uhr

Nadja Abd el Farrag will zurück ins Fernsehen

Köln. Nadja Ab del Farrag zieht es zurück ins Fernsehen. Die 47-Jährige, die sich für ein halbes Jahr eine Auszeit von der Medienbranche gönnte, will nun unbedingt wieder vor die Kamera. Die ehemalige ‘Peep!’-Moderatorin will dafür sogar ihrer Wahlheimat Österreich den Rücken kehren und wieder nach Deutschland ziehen.

“Ich will gerne wieder ein paar Moderationen machen und kleinere Rollen in Serien übernehmen. Und ich möchte mal wieder auf Events gehen, einfach wieder zurück ins Leben kommen”, erklärt sie gegenüber RTL. Ja klar, Fernsehen ist das Leben!

Auch Werbung könnte sich Naddel sehr gut vorstellen und wüsste sogar schon ein Produkt, für das sie sich als Werbegesicht eignen würde. “Ganz ehrlich, ich esse seit 20 Jahren jeden Tag extrem viel Tic Tac zwischendurch”, gibt sie zu und behauptet, dass die Erfrischungsbonbons der Grund für ihre weißen Zähne seien.

Auch privat hat die Ex von Dieter Bohlen große Pläne. So will sie unbedingt den Mann fürs Leben finden und eine Familie gründen. “Vielleicht begegnet der mir ja in Deutschland. Ich könnte mir auch noch vorstellen, Kinder zu bekommen, dann müsste das aber in den nächsten eineinhalb bis zwei Jahren sein. Danach tue ich mir das nicht mehr an.”

Foto: wenn.com