Mittwoch, 22. Februar 2012, 11:03 Uhr

Tine Wittler hat einen Neuen: Trennung nach drei Jahren

Hamburg. Deko-Diva Tine Wittler hat sich von ihrem Freund Boris Hänl getrennt. Die RTL-Einrichtungsexpertin und der 38-jährige Malermeister waren drei Jahre ein Paar gewesen. “Leider. Er ist ein kluger und sensibler Mann. Aber wir haben uns beide verändert”, bestätigt Tine Wittler die Trennung gegenüber dem Magazin ‘Closer’. “Wir mussten das akzeptieren, haben gesagt: Gut, es war eine tolle Zeit. Die ist jetzt vorbei, und nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt.” Doch wie Tine Wittler verriet, ist sie längst wieder an einen Mann aus Hamburg vergeben.

Die sympathische Moderatorin sprach auch über die Anfeindungen, die ihr im Internet aufgrund ihrer korpulenten Figur entgegenschlagen. In ihrem Buch “Wer schön sein will, muss reisen” hat sie diese Kommentare aufgeschrieben. Dazu sagte sie: “Es fiel mir wahnsinnigschwer, diese Kommentare aus dem Internet abzutippen. Mir wurde dabei wirklich schlecht, ich musste eine Pause einlegen. In der geballten Form tut das noch mal immens weh.”

Als Prominente biete sie natürlich eine viel größere Angriffsfläche. “Ich falle aus der Norm. Für manche Menschen ist das ein Angriff auf ihre Gesellschaftsordnung.” Heute geht sie gelassener mit solchen Beschimpfungen um: Ich gebe mir das auch nicht mehr, meinen Namen nach neuen Unverschämtheiten zu googlen. Die meisten würden sich doch nie trauen, mir das ins Gesicht zu sagen. Auf der Straße würden sie mich vermutlich noch nach einem Autogramm fragen.”

Foto: RTL