Donnerstag, 23. Februar 2012, 9:08 Uhr

DSDS: Die Top 15 für die erste Liveshow am Samstag sind komplett

Köln. In der gestrigen DSDS-Sendung, übrigens die letzte Folge auf den Malediven, vermischten sich dieses Mal Wut, Trauer, Freude und Spaß. Es gab wieder ordentlich Zoff zwischen einzelnen Kandidaten, Tränen bei den hoffnungsvollen Talenten und riesige bei den 15 Kandidaten, die es in die begehrten Mottoshows schafften. Gestern fielen die letzten fünf Entscheidungen.

Bevor aber auch die letzten Kandidaten noch einmal singen durften, eskalierte ein Streit zwischen Vanessa Krasniqi und Daniele Negroni (16, Foto oben). Der Sänger legte schon vergangene Woche ein auffälliges Verhalten an den Tag, als es zu einem erbitterten Streit mit Gesangspartnerin Dardana Sokoli (18) kam, der mit ganz viel Tränen und einem Wutausbruch der hübschen Kandidatin endete (wir berichteten).

Und jetzt also schon wieder Zoff mit Daniele. Dieses Mal verletzte er die schöne Vanessa mit seinen Worten. Die junge Kandidatin musste sich bereits von Dieter Bohlen anhören, dass sie oft ein wenig “arrogant” rüberkommen würde. Und jetzt wagte es doch tatsächlich auch noch Daniele, sie so zu bezeichnen. Und wenige Minuten, nachdem der 16-jährige seine Meinung kundgetan hatte, flippte Vanessa auch schon aus und rief unter Tränen, warum er ihr das jetzt antue.

“Dieter hat mir das schon gesagt. Und jetzt er auch noch” schluchzte sie in die Kamera. Daniele tat es dann aber später ganz doll leid und entschuldigte sich bei seiner DSDS-Kollegin mit einer ganz besonderen Überraschung. Zusammen mit Robin Lau (17) dachte er sich spontan einen witzigen Songtext aus, der wohl offensichtlich den Titel “Vanessa” trug. Daniele entschuldigte sich also mit musikalischen Komplimenten bei der hübschen Dunkelhaarigen. Alles wieder gut!

Am Tag darauf durfte sich Daniele dann von Herzen freuen, denn Dieter Bohlen, Natalie Horler und Bruce Darnell entschieden sich, den ausgeflippten, humorvollen Jungen mit in die Liveshows zu nehmen. Aber statt einem Lächeln kullerten ihm nur so die Tränen über die Wangen, denn schließlich war Robin ein guter Kumpel von ihm. Aber das sind nun mal die DSDS-Spielregeln. Irgendeiner fliegt immer!

Nicht geflogen, sondern weitergekommen sind dafür die folgenden fünf Kandidaten:

Daniele Negroni (16)
Dennis Richter (27, Foto oben)
Jana Skolina (21, Foto oben)
Luca Hänni (17, Fünftes Foto oben)
Ursula James (20, Foto unten)

Und diese Zehn haben es schon längsten Samstag in die Top 15 für die erste Live Show geschafft:

Hamed Anousheh (24)
Fabienne Rothe (20)
Kristof Hering (22)
Vanessa Krasniqi (17)
Jesse Ritch (19)
Silvia Amaru (21)
Joey Heindle (18)
Angel Burjansky (16)
Christian Schöne (33)
Marcello Ciurlia (16)

Fotos: RTL/Stefan Gregoriwius. ‘Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de