Donnerstag, 23. Februar 2012, 9:49 Uhr

Reese Witherspoon: Ein Baby mit dem Neuen darf's noch sein

Los Angeles. Reese Witherspoon (35) will jetzt unbedingt ein Baby haben, mit ihrem Ehemann Jim Toth. Die Hollywood-Schauspielerin, die mit ihrem ersten Ehemann Ryan Phillipe bereits die zwei gemeinsame Kinder Ava (12) und Deacon (8) hat, möchte noch ein “Kind der Liebe” mit ihrem Ehegatten, den sie im letzten Jahr heiratete. Sie sagte der Zeitschrift ´Look´: “Ich würde es lieben, noch ein Kind zu bekommen. Ich fühle mich wirklich gut und bin im Moment an einem wirklich guten Punkt in meinem Leben.”

In einer Szene ihres neuen Films “This Means War” muss die 35-jährige in der Küche singen und tanzen und gestand jetzt, dass ihre Kinder das “peinlich”finden, wenn sie das in ihrem eigenen Haus tut. “In der Regel höre ich dabei Countrymusik und meine Kinder halten sich dann die Ohren zu und beten, dass das Lied bald zu Ende ist. Neulich habe ich im Haus herumgetanzt und dann kamen sie, starrten mich an und man sah ihnen buchstäblich an, dass sie dachten ´Oh mein Gott, ist das peinlich´. Aber ich habe nicht aufgehört. Man kann dann einfach nicht aufhören zu tanzen.”

Reese Witherspoon erzählte noch andere Details über den Dreh ihres neuen Films. Die Schauspielerin war angeblich nicht nervös während der Szenen, in denen sie Chris Pine und Tom Hardy küssen musste und fand stattdessen, dass es einer der lustigsten Tage am Set war. “Es hat so viel Spaß gemacht mit diesen zwei gutaussehenden Jungs. Ein Mädchen braucht man da gar nicht fragen, wie es war.”

Foto: wenn.com