Donnerstag, 23. Februar 2012, 12:52 Uhr

"The Dome 61": Cover Drive, die Ziehkinder von Rihanna, treten an

Hessen. Am 16. März findet endlich die lang erwartete Musikshow The Dome 61 statt! Auch dieses Mal bringt das Event wieder nationale wie auch internationale Stars auf die Bühne und die Fans dürfen sich auch dieunterschiedlichsten Acts freuen. The Dome 2012 findet dieses Jahr in Wiesbaden,Hessen statt und wird mal wieder ein fulminantes Spektakel mit angekündigten, spektakulären Bühneneffekten präsentieren.

Neben bekannten Newcomern wie Ivy Quainoo, die vor kurzem die Castingsshow “The Voice of Germany” gewann und auch Mic Donet, ebenfalls ehemaliger Kandidat der Castingshow, treten auch Künstler auf, von denen man längere Zeit nichts hörte. Unter anderem werden Stefanie Heinzmann (“My Man is a Mean Man”) und Unheilig auf die Bühne zurückkehren. Drei Jahre nach ihrem erfolgreichen Hit “Eisblumen” präsentiert sich auch “Eisblume” wieder Fans und Medien. “Piano” heißt ihr neues melancholisches und verträumtes Werk.

Aber nicht nur nachdenkliche und ruhige Balladen werden bei The Dome 61 zu hören sein, sondern auch schneller Rap vom erfolgreichsten Rapper Deutschlands, Kay One (27). Aus seinem Album “Prince of Belvedair” wird er seine Single “I Need A Girl Part 3” vorstellen. Dazu holt er sich mit US-R&B-Star Mario Winans internationale Unterstützung ins Boot.

Dieses Jahr gibt sich eine Band aus England die Ehre, bei einer der größten Musikshows Deutschlands aufzutreten. Cover Drive (siehe Fotos) sind zwar hierzulande eher unbekannt, aber der ein oder andere hat die vier Musiker möglicherweise schon bei YouTube entdeckt. Da stellen die Musiker nämlich seit geraumer Zeit diverse Cover-Songs rein. Groß herausgebracht wurden sie dann von keiner Geringeren als R&B-Diva Rihanna. Die engagierte Cover Drive als Vorband für ihre Loud-Tour. Jetzt wollen sie auch Deutschland mit ihrer Musik erobern, mit der Single “Twilight”, die in Großbritannien bereits auf Platz 1 der Charts schoss.

Und natürlich schafft es auch wieder ein ehemaliger DSDS-Kandidat auf die The Dome-Bühne. Max Buskohl (23) stieg kurz vor dem Finale der vierten Deutschland sucht den Superstar-Staffel aus und beschloss einige Zeit später eine eigene musikalische Solo- Karriere zu starten. Der Berliner wird seinen Song “No More Bad Days” präsentieren, ein Lied mit rockigem Sound und Ohrwurm-Potential.

Neben diesen Künstlern dürfen sich die The Dome-Fans auch auf aktuelle deutsche Chart-Stürmer freuen. Walk Off The Earth treten natürlich mit ihrem Hit “Somebody That I Used To Know” auf. Letztes Jahr wurde die Tennie-Band “The Black Pony” als “Beste Durchstarter 2011” mit dem VIVA-Comet ausgezeichnet und melden sich jetzt bei ihren Fans mit der Single “Blood From A Stone” zurück. Richtig viel Party bietet Mike Candy feat. Evelyn &Patrick Miller mit einem Medley aus “One Night In Ibiza” und “2012 The World Would End”. Der House-Kracher wird die Veranstaltung in ein Mega-Event mit Club-Feeling verwandeln.

Moderiert wird die Show übrigens wieder von Collien Ulmen-Fernandes. Ausgestrahlt wird die Sendung dann am 18. März 2012 um 17 Uhr auf RTL II.

Tickets für The Dome 61 gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Fotos: Universal