Freitag, 24. Februar 2012, 18:55 Uhr

Justin Bieber tut sich mit Far East Movement zusammen - Das Video

Los Angeles. Vor einer Woche bereits wurde berichtet, das Justin Bieber (17) fleißig an neuen Songs und vor allem an einer nächsten Singleauskopplung arbeitet. Außerdem sollte es sich um eine Kollaboration handeln. Wie jetzt nun bekannt wurde, handelt es sich um Far East Movement, die Bieber auf seinem neuen Track unterstützen.

Die vierköpfige Band aus Los Angeles besteht aus den Asiaten Kev Nish, Prohgress, J-Splif und DJ Virman, die 2010 mit ‚Like a G6’ einen weltweiten Megahit hatten. Der Song mit dem Titel ‚Live my Life’ feiert seine Premiere am 28. Februar, eine Vorab-Studioversion des Songs tauchte gestern Abend im Internet auf.

Justin Bieber, der sonst für noch seichtere Pop-Nummern bekannt ist, übernimmt beim beatlastigen Clubsong  ‚Live my Life’ den Refrain, während Far East Movement die Rap-Parts übernehmen. Produzent des Songs ist RedOne, der den Song als ‚Smashhit’ bezeichnet der jeden ‚zum tanzen bringen wird’.

RedOne ist unter anderem verantwortlich für die Hits ‚On The Floor’ von Jennifer Lopez oder ‚Born This Way’ von Lady Gaga.

Fotos: Universal Music