Freitag, 24. Februar 2012, 16:07 Uhr

Justin Timberlake und Jessica Biel planen Sommerhochzeit

Los Angeles. Für Justin Timberlake und Jessica Biel sollen im kommenden Sommer die Hochzeitsglocken läuten. Einem Medienbericht zufolge will sich das Pärchen über die Sommermonate hinweg das Ja-Wort geben, nachdem es sich im Dezember verlobte. Wie ein Nahestehender enthüllt, weiß die schöne Schauspielerin auch schon, von welchem Designer ihr Hochzeitskleid kommen soll.

“Der große Tag wird diesen Sommer auf einem Privatgrundstück stattfinden”, weiß der Insider ‘UsMagazine.com’ zu berichten. “Monique Lhuillier ist ihre erste Wahl für das Kleid.”

Obwohl die beiden 31-jährigen Stars sich bisher weigerten, ihr Liebesglück in der Presse zu bestätigen, soll Biel vor kurzem stolz ihren Verlobungsring auf einer Party in New York zur Schau gestellt haben. “Er war nicht besonders groß”, so ein Augenzeuge. “Er sah Vintage aus und es könnte sein, dass er maßgefertigt ist.”

Zur Verlobung soll es während eines Winterurlaubs des Paares in Jackson, Wyoming, gekommen sein, nachdem es sich nach einer mehrmonatigen Trennung wieder versöhnt hatte. Ein Insider verriet damals, wieso Timberlake ausgerechnet diesen Ort für seinen Hochzeitsantrag wählte: “Justin weiß, wie sehr sie Snowboarden und die Berge liebt, es war also der perfekte Ort.” Eine Hochzeit soll zudem die Voraussetzung für das Liebes-Comeback gewesen sein, hieß es weiter. “Als sie wieder zusammen kamen, haben sie darüber gesprochen, den nächsten Schritt zu gehen”, gibt der Eingeweihte preis. (Bang)

Foto: wenn.com