Freitag, 24. Februar 2012, 16:55 Uhr

Popdiva Cher geht ab September wieder auf Tour

Los Angeles. Cher kehrt auf die Bühne zurück. Die Sängerin, die in der Vergangenheit angekündigt hatte, nicht mehr auf Tour gehen zu wollen, “zittert” vor Vorfreude auf eine erneute Konzertreihe, die im September beginnen soll.

In einer Reihe von Twitter-Updates verkündete die 65-Jährige: “Oh mein Gott!!!! Ich habe gerade die Sets für die Show gesehen!!! Ich kann sie euch nicht zeigen, weil ihr mir niemals vergeben würdet. Da ist so viel Magie, dass ich sprachlos bin! Ohne Sch**ß, ich zittere! Das ganze Set und der Look verändern sich für jeden Song! Ich meine, sie verändern sich komplett! Die Tour beginnt im September! Erster Termin ist Kansas.”

Obwohl sie nicht mehr auf Tour gehen wollte und bis 2005 sogar mit einer dreijährigen Abschiedstour unterwegs war, stand sie danach bis 2010 fast drei Jahre lang im Ceasars Palace in Las Vegas auf der Bühne. 2010 stand die Pop-Diva außerdem neben Christina Aguilera und Stanley Tucci für den Film ‘Burlesque’ vor der Kamera.

Ihr letztes Album ‘Living Proof’ veröffentlichte Cher 2001. Ihren Durchbruch feierte die Musikerin in den 60ern gemeinsam mit ihrem damaligen Ehemann Sonny Bono und dem Song ‘I Got You Babe’. In den 80ern und 90ern schaffte sie es mit Liedern wie ‘If I Could Turn Back Time’, ‘The Shoop Shoop Song (It’s In His Kiss)’ und ‘Believe’ auch als Solo-Künstlerin in die Charts.

Foto: wenn.com