Sonntag, 26. Februar 2012, 11:41 Uhr

Celine Dion muss wegen Viruserkrankung Konzerte absagen

Las Vegas. Celine Dion sagt wegen einer Viruserkrankung vier Konzerte ab. Die Sängerin, die im Rahmen ihrer Las Vegas-Show jährlich etwa 70 Konzerte im Ceasars Palace gibt, muss nun vier Auftritte absagen. “Celine kämpft gegen einen Virus, der ihre Stimmbänder entzündet hat”, heißt es auf ihrer offiziellen Webseite.

“Momentan wird sie deshalb behandelt und sie hat die Anweisung bekommen, sich auszuruhen. Celine ist sehr verärgert, dass sie ihre Fans enttäuschen muss und diese Unannehmlichkeit tut ihr leid.”

Zusätzlich zu der offiziellen Bekanntgabe veröffentlichte Celine Dion auch ein eigenes Statement, um sich bei ihren Fans zu entschuldigen: “Ich fühle mich furchtbar, dass ich diese Auftritte nicht geben kann. Ich fühle mich so schlecht wegen der Fans. Ich mag es nicht, Menschen im Stich zu lassen… Das ist die Sache, die mir mehr Sorgen bereitet als alles andere. Ich hoffe wirklich, dass alle verstehen, wie leid mir das tut.”

Nach Angaben ihrer Webseite kann die Musikerin am 3. März wieder auf der Bühne stehen. (Bang)

Foto: wenn.com