Sonntag, 26. Februar 2012, 22:54 Uhr

Halle Berry sagt Auftritt bei der Oscar-Gala ab

Los Angeles. Zwar gehörte Halle Berry neben ihren Hollywoodkollegen Brad Pitt, Natalie Portman und Colin Firth, Penélope Cruz, Emma Stone, George Clooney Cameron Diaz, Christian Bale, Will Ferrell, Tom Cruise und gerüchteweise auch Robert Pattinson und Kristen Stewart zu den Stars bei der 84. Oscar-Gala in Los Angeles, doch nun hat sie ihr Erscheinen abgesagt.

Der Grund sind noch immer Probleme mit ihrem gebrochenen Fuß. Den hatte sich die 45-Jährige im September während der Dreharbeiten zu ‘Der Wolkenatlas’ an einem freiem Drehtag gebrochen. Berry war an dem Tag in einer felsigen Gegend auf Mallorca mit der dreieinhalbjährigen Tochter Nahla einer Ziege hinterhergejagt.

Halle Berry gehörte neben Michael Douglas, Angelina Jolie, Jennifer Lopez, Bradley Cooper, Ben Stiller, Tom Cruise und Tom Hanks eigentlich zu den Laudatoren, die einen Preis überreichen sollten.

Foto: wenn.com