Montag, 27. Februar 2012, 13:01 Uhr

Madonna: Videodreh zur neuen Single "Girls Gone Wild"

New York. Nach ihrer fulminanten Rückkehr ins Rampenlicht als Popsängerin beim Super Bowl, gibt es Neues von Madonna. Als zweite Single aus ihrem kommenden Album ‘MDNA’ wird die 53-Jährige den Opener des Albums, ‘Girls Gone Wild’ auskoppeln, der entgegen vorangegangener Berichte kein Duett mit Britney Spears sein wird.

Der Song wurde vom Italo-Elektro-Papst Benny Benassi produziert.

Der brasilianische Art-Director Giovanni Bianco kümmert sich unter Verwendung der neuen Fotos des Promi-Fotografenpaares Mert Alas and Marcus Piggott um die Plattencover des Albums, der ausgekoppelten Singles und alle weiterer Werbemittel. Bianco ist der Mann hinter den Werbekampagnen von Miu Miu, Versace und DSquared. Zu der Zusammenarbeit sagte er: “Wir haben ein professionelles Verhältnis, das von großem gegenseitigem Respekt geprägt ist, und aus dem eine Freundschaft entstanden ist. Wir sind immer in Kontakt geblieben, haben geredet.”

Derzeit wird in Los Angeles das Video gedreht mit Unterstützung von Ariana Phillips , die auch für ihre Welttournee die Kostüme entwerfen wird. Die bestätigte kürzlich in einem Radio-Interview: “Ja, ich werde die Kostüme für ihre Tour machen. Es ist alles noch streng geheim, doch es wird die unglaublichste Tour aller Zeiten sein. Ein Hauch von dem, wie es aussehen wird, hat sie beim Super Bowl gezeigt.”

Foto: wenn.com